Das Team des NPOC Austria

Das Team des NPOC Austria setzt sich aus mehreren kompetenten Fachleuten und Studenten aus dem Bereich Weltraumrecht zusammen.
Porträt Irmgard Marboe

ao. Univ. Prof. Dr. Irmgard Marboe
Direktorin des NPOC Space Law Austria

Irmgard Marboe ist seit 1. Oktober 2007 Professorin für Völkerrecht am Institut für Europäisches, Internationales und Vergleichendes Recht an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien. Nach ihrem Doktorat im Europäischen Gemeinschaftsrecht (1994) konzentrierte sie sich auf das Völkerrecht und insbesondere auf das internationale Investitionsrecht. Ihre Habilitationsschrift (2007) befasste sich mit den völkerrechtlichen Konzepten von Entschädigung und Schadenersatz in der Praxis internationaler Gerichte.
Ihre Veröffentlichungen auf dem Gebiet des Weltraumrechts umfassen Artikel über Telekommunikation und Weltraum, nationale Weltraumgesetzgebung, europäische Weltraumpolitik und die Genehmigung von Weltraumaktivitäten.

Im Jahr 2008 wurde sie zur Vorsitzenden der Arbeitsgruppe "National Space Legislation" des Legal Subcommittee der UNCOPUOS von 2009 bis 2011 gewählt. Prof. Marboe ist Mitglied des International Institute of Space Law, der Europäischen Gesellschaft für Völkerrecht, der Deutschen Gesellschaft für Völkerrecht, der Österreichischen Gesellschaft für Europarecht und korrespondierendes Mitglied des Beirats des Europäischen Forums Alpbach (Österreich). Ihre aktuelle Lehrtätigkeit umfasst Kurse und Seminare zum allgemeinen Völkerrecht, zum internationalen Wirtschaftsrecht, zu internationalen Gerichten und Tribunalen sowie zum Weltraumrecht.

Ehemalige Mitglieder des NPOC Austria 

Markus Beham

Melanie Fink

Miriam Gschwandtner

Florian Hafner

Michaela Hinterholzer

Rosanna Hoffmann

Anna-Maria Kuckerz

Cordula Panosch (née Steinkogler)

Paula Resch

Koloman Roiger-Simek

Karin Traunmüller