Studierendeninitiativen

Der Platz ist nicht länger Nationen oder großen privaten Unternehmen vorbehalten. Private Studierendeninitiativen können jetzt an der Raumfahrtindustrie teilnehmen, da Raketen und Satelliten aufgrund neuer Technologien billiger werden.

TU Wien Space Team

TU Wien Space Team Grafik

Das TU Wien Space Team ist eine studentische Arbeitsgruppe mit Themenschwerpunkt Luft- und Raumfahrttechnik an der TU Wien. Die aktuell mehr als 100 ehrenamtlichen Mitglieder des Vereins beschäftigen sich mit der Entwicklung und Umsetzung von komplexen technischen Projekten wie Experimentalraketen und der dazugehörigen Triebwerke, Kleinstsatelliten und anderen Fluggeräten.

In Kooperation mit über 50 Partnern und Sponsoren können die Teammitglieder in interdisziplinärer Zusammenarbeit Erfahrung in verschiedensten Bereichen der Luft- und Raumfahrttechnik sammeln und an internationalen Wettbewerben teilnehmen. Im Moment liegt der Fokus des Teams auf der Entwicklung einer suborbitalen Flüssigtriebwerkrakete, dem Erreichen des europäischen Höhenrekords für Studenten mit einer zweistufigen Experimentalrakete und dem Bau eines mittlerweile zweiten CubeSats.

Aerospace Team Graz

ASTG Logo

Das Aerospace Team Graz ist ein interdisziplinäres Studierendenteam der TU Graz, mit über 60 Studierenden unterschiedlichster Disziplinen, das sich mit dem Bau von Raketen und Raketenkomponenten beschäftigt. Das große Ziel des Teams: eine eigene Rakete zu entwickeln und damit am Spaceport America Cup 2021 in New Mexico teilzunehmen.

Aircampus-Beitrag über das Aerospace Team Graz (nur Deutsch)