Satellitendaten und deren Nutzung in der Land- und Forstwirtschaft

23. June 2022
Online, AT

Satellitendaten sind das Rückgrat der modernen Land- und Forstwirtschaft. Dennoch ist dieses Thema in der breiten Öffentlichkeit noch sehr abstrakt. Sie fragen sich wie diese Satellitendaten entstehen? Welche Satelliten es überhaupt gibt, welche in diesem Bereich eingesetzt werden – oder wie man Satellitendaten für die Land – & Forst nutzen kann? Experten verbinden Theorie direkt mit der Praxis.

Veranstalter

INNOVATE ist ein neues Innovationszentrum und arbeitet mit Klein- und Mittelbetrieben der Land-, Holz-, Forst- und Energiewirtschaft an Digitalisierung und Innovation. INNOVATE ist ein nicht gewinnorientierter Verein, ein Zusammenschluss von mehreren Praktiker*innen und Universitäten im Rahmen der FFG Digital Innovation Hub Initiative. Unsere Leistungen sind für österreichische KMU kostenlos.

Inhaltsbeschreibung

In dem Workshop lernen Sie von Grund auf warum Satellitendaten aus der Land – und Forstwirtschaft nicht mehr wegzudenken sind und integraler Bestandteil der digitalen Land- und Forstwirtschaft sind. Sie erhalten einen Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten diese Daten in ihrem Betrieb einzusetzen. Im Herbst gibt es die Möglichkeit in einer Weiterbildung das Interesse an Satellitendaten zu vertiefen.

Programm

Satellitendaten sind das Rückgrat der modernen Land- und Forstwirtschaft. Dennoch ist dieses Thema in der breiten Öffentlichkeit noch sehr abstrakt. Sie fragen sich wie diese Satellitendaten entstehen?  Welche Satelliten es überhaupt gibt, welche in diesem Bereich eingesetzt werden – oder wie man Satellitendaten für die Land – und Forst nutzen kann?

Fast alle gängigen Farmmanagementsysteme, arbeiten mit Satellitendaten und Vegetationsindexen. Auch in der Forstwirtschaft können diese verwendet werden.

Aus der Sicht der täglichen Betriebspraxis erklären wir Ihnen von Null weg, wie die Satelliten und ihre Sensorik funktioniert, wo man die Daten beziehen kann, und welche Programme es für die Visualisierung und Auswertung dieser Satellitendaten gibt. Auch geben wir einen Überblick darüber was Vegetationsindexse eigentlich sind und wie diese zum Einsatz kommen.

Experten verbinden Theorie direkt mit der Praxis und zeigen konkrete Beispiele auf, wie diese Daten z.B. im Bereich der Düngung oder aber auch bei der betroffenen Fläche der Waldbrandabschätzung verwendet werden können.

Im finalen Teil der Veranstaltung haben Sie die Möglichkeit, sich mit den Experten über dieses Thema auszutauschen. In weiteren Folgeveranstaltungen zeigen wir Ihnen, wie man diese Daten selbstständig beschafft und mit betriebseigenen Daten (z.B. Invekos Daten) verschneidet und verwendet

Zielpublikum

Österreichische kleine und mittelgroße Betriebe, die sich für die Nutzung von Satellitendaten in der Land- und Fortwirschaft interessieren.

Teilnahme-Information

Anmeldung über https://www.dih-innovate.at/event/workshop-satellitendaten-und-deren-nutzung-in-der-land-und-forstwirtschaft/

Nicht mehr als 250 Mitarbeiter*innen bzw nicht mehr als 50 Mio Euro Jahresumsatz.

Kontaktadresse

Digital Innovation Hub Innovate
Anna Katharina Beyer
E-Mail: anna.beyer@dih-innovate.at