Galaxien und Sterne | Themenschwerpunkt Astrobiologie

04. November 2021
Planetarium Wien, Wien, AT

Zwischen 100 und 300 Milliarden Sterne gibt es in der Milchstraßen-Galaxie. Bis zu 50 Milliarden Galaxien könnte man von der Erde aus beobachten. So viele Sterne und Galaxien also, dass es eine Einteilung nach deren wichtigsten Charakteristika braucht, um auch nur annähernd die Vielfalt des Universums beschreiben zu können.

Veranstalter

VHS Science Programm

Inhaltsbeschreibung

Astronom:innen haben bereits tausende fremde Planeten um andere Sonnen entdeckt. Doch sind manche von ihnen theoretisch bewohnbar und gab es auch in unserem Sonnensystem bewohnbare Planeten? Wir beschäftigen uns in diesem Themenschwerpunkt mit Ursprung, Evolution, Zukunft des Lebens im Universum.

Zwischen 100 und 300 Milliarden Sterne gibt es in der Milchstraßen-Galaxie. Bis zu 50 Milliarden Galaxien könnte man von der Erde aus beobachten. So viele Sterne und Galaxien also, dass es eine Einteilung nach deren wichtigsten Charakteristika braucht, um auch nur annähernd die Vielfalt des Universums beschreiben zu können.

Dr. Johannes Leitner ist Projektwissenschaftler und bei der Forschungsplattform ExoLife tätig. Sein Spezialgebiet ist die Astrobiologie - die Suche nach Leben im All und Entstehung des Lebens und seiner Bausteine.

Alle Termine der Reihe:
Teil 2: 4.11.2021, Galaxien und Sterne
Teil 3: 25.11.2021, Die Entstehung und Entwicklung des Sonnensystems
Teil 4: 16.12.2021, Die Suche nach extrasolaren Planeten
Teil 5: 20.1.2022, Grundlagen der Astrobiologie und das SETI Projekt

Alle Vorträge können auch getrennt voneinander besucht werden.

Teilnehmer-Information

  • Eintritt/Teilnahme 6 € (Mit Science Card gratis!)
  • Dauer: 19:00 - 20:30
  • Dieser Vortrag findet sowohl vor Ort im Planetarium, als auch online via Zoom statt.

Anmeldung und Tickets 

  • für den vor-Ort Vortrag unter: https://www.vhs.at/de/k/292566679
  • für das Webinar unter: https://www.vhs.at/de/k/292582769

Kontaktadresse

VHS Science
Planetarium Wien, Oswald Thomas Platz 1, 1020 Wien
E-Mail: science@vhs.at