Faszination Weltraum für den Unterricht

23. Juni 2021
online, AT

Hätten Sie gerne, wenn Ihre Schüler*innen ein Experiment auf der Internationalen Raumstation mit Astro Pi durchführen, das Klima der Erde als Klimadetektiv*innen schützen, wie ein*e Astronaut*in mit Mission X trainieren, eine Mondbasis bei der Moon Camp Challenge bauen oder sogar einen Minisatelliten mit CanSat starten? Klingen diese Projekte toll, dann nehmen Sie teil!

Veranstalter

ESERO Austria

ESERO steht für „European Space Education Resource Office“ und wird in Kooperation zwischen der Europäischen Weltraumagentur (ESA) und nationalen Partnern in den einzelnen ESA-Mitgliedsstaaten betrieben. In Österreich nahm im Juni 2016 im Ars Electronica Center das europaweit zehnte ESERO seinen Betrieb auf. Gefördert wird das Projekt durch ESA und BMK/FFG. Neben Österreich verfügen bald 20 europäische Nationen über ein ESA-Bildungsbüro.

Ziel von ESERO ist es, die Faszination des Themas Weltraum zu nutzen, um junge Menschen an naturwissenschaftliche, technische Themen heranzuführen. Hauptzielgruppe sind dabei Lehrer*innen im Primar- und Sekundarstufenbereich. Langfristig soll das Projekt die Zahl der Kinder und Jugendlichen erhöhen, die sich für eine technisch-naturwissenschaftliche Berufslaufbahn entscheiden. Um dieses Ziel zu erreichen bietet ESERO Lehrer*innen ein breites Angebot an Unterrichtsmaterialien und Fortbildungsprogrammen.

Inhaltsbeschreibung

Hätten Sie gerne, wenn Ihre Schüler*innen ein Experiment auf der Internationalen Raumstation mit Astro Pi durchführen, das Klima der Erde als Klimadetektiv*innen schützen, wie ein*e Astronaut*in mit Mission X trainieren, eine Mondbasis bei der Moon Camp Challenge bauen oder sogar einen Minisatelliten mit CanSat starten? Klingen diese Projekte toll, sind Sie sich aber nicht sicher, wo Sie anfangen sollen und möchten mehr erfahren? Dann sind Sie bei dieser Informationsveranstaltungen genau richtig! Von Volksschule bis Sekundarstufe ist für jede*n etwas dabei.

Zur Seminarseite

Programm

Zielpublikum

Alle Lehrer*innen in Österreich von der Primarstufe bis zur Sekundarstufe II.

Teilnehmer-Information

Anmeldung über die Website: https://ars.electronica.art/esero/de/webinar-juni/

Kontaktadresse

ESERO Austria
Bettina Anderl
Ars-Electronica-Straße 1
A-4040 Linz
E-Mail: bettina.anderl@ars.electronica.art